Sommer Sonne Blumen Stille Ruhe

Sommer Sonne Blumen Stille Ruhe

Ihr singt von schönen Frühlingstagen,
Von Blütenduft und Sonnenschein,
Ich will nichts nach dem Frühling fragen,
Nein Sommer, Sommer muss es sein.

Wo alles drängt und sich bereite
Auf einen goldnen Erntetag,
Wo jede Frucht sich schwellt und weitet
Und schenkt, was Süsses in ihr lag.

(Gustav Falke 1853-1916, deutscher Schriftsteller)