Sommer Sonne Blumen Stille Ruhe

Sommer Sonne Blumen Stille Ruhe

Ihr singt von schönen Frühlingstagen,
Von Blütenduft und Sonnenschein,
Ich will nichts nach dem Frühling fragen,
Nein Sommer, Sommer muss es sein.

Wo alles drängt und sich bereite
Auf einen goldnen Erntetag,
Wo jede Frucht sich schwellt und weitet
Und schenkt, was Süsses in ihr lag.

(Gustav Falke 1853-1916, deutscher Schriftsteller)

Schnäppchen Juli Hotel Langwies Schenna

Schnäppchen Juli Hotel Langwies Schenna

Verwöhnhalbpenson ab 69,00 Euro pro Person und Tag

  • Jeden Tag Verwöhn-Frühstücks-Buffet mit frischen Produkten aus Südtirol; Saftpresse mit Ingwer, Karotten, Äpfeln;
  • Neu am Sonntag: Langschläfer-Frühstücks-Buffet  von 7:30 Uhr bis 11:00 Uhr
  • Am Montag laden wir zum Aperitif und danach zum köstlichen Abendessen ein
  • Am Dienstag und Donnerstag bietet der Tourismus-Verein wunderschöne geführte Wanderungen und Bus-Ausflüge an.
    Natur und einen schönen, geselligen Tag erleben!
  • Am Mittwoch bieten wir Ihnen wieder einen kulinarischen Hochgenuss an: Küchen-Wanderung mit originalen Speisen aus Südtirol oder der mediterranen Küche;
    Am Mittwoch wandern wir mit Ihnen, falls genügend Teilnehmer/Innen sind.
    Grillabende  auf unserer Terrasse an sonnigen Abenden
  • Am Donnerstag geben wir Ihnen alle Infos über eine wunderbare Wanderung oder Busfahrt mit unserem Tourismus-Büro weiter: Auf www.schenna.com  können Sie sich jetzt schon Vor-Freude an allen Veranstaltungen in Schenna holen.
  • Am Freitag erwartet Sie ein Sektfrühstück und dann geht es zum großen Markt nach Meran!
  • Am Nachmittag bieten wir Ihnen kostenlos Kuchen oder wie so oft von unseren Gästen gewünscht, einen herrlichen frischen Apfelstrudel an.
  • Unser Wellness-Bereich führt zur Liegewiese hinaus
  • Finnische Sauna
  • Dampfbad mit ätherischen Ölen
  • Erlebnis-Dusche mit Mandarinenöl oder Zitrusölen
  • Heukraxen-Öfen mit Heu von unseren Almen
  • Fuss-Kneipp-Becke
  • Ruheraum mit Tee- Ecke und ein zweiter Ruheraum mit unseren Äpfeln
  • Hallenbad 11 mal 4 Meter
  • Bademäntel und Saunatücher stehen im Zimmer für jeden persönlich im Saunakorb kostenlos zur Verfügung.
  • In unserem Wellness-Bereich wartet wieder ein schönes Entspannungs- und Kosmetik-Programm auf Sie (gegen Gebühr).
  • Aktuelle Wanderkarten, Lagepläne, Tipps für Ihre Wünsche bekommen Sie jeden Tag von uns persönlich.
  • Kostenloses W-LAN im Haus
  • Auf Ihrem Wunsch hin betten wir Ihnen weiche oder harte Matratzen, Feder- oder Baumwollkissen sowie Überbetten ein.
  • Vegetarier werden bei uns nicht vergessen; genauso respektieren wir den Wunsch laktosefrei zu speisen;
  • Ihre Post geben wir auf;
  • Sollten Sie einmal – egal zu welcher Tagesstunde – einen Arzt brauchen, wir helfen Ihnen sofort.

Vorteilskarte Hotel Langwies Schenna 2018

Vorteilskarte Hotel Langwies Schenna 2018

 

Bei einem Aufenthalt vom 17.03.2018 bis 30. Juni 2018 ist in ausgewählten Beherbergungsbetrieben des Meraner Landes die MeranCard erhältlich. Die Karte ist im Zimmerpreis inbegriffen und für Ihren gesamten Aufenthalt gültig.

Die allgemeine Gültigkeit der MeranCard 2018 endet mit 30. Juni 2018.

Was bietet die MeranCard?

Die MeranCard enthält diverse Leistungen, welche ohne zusätzliche Kosten bzw. zu vergünstigten Preisen zur Verfügung stehen:

 

  • Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel in ganz Südtirol

 

  • Freie Fahrt mit öffentlichen Seilbahnen in Südtirol, dazu zählen die Seilbahnen nach Vöran, Mölten, Jenesien, Meransen, Kohlern und Ritten als auch die Standseilbahn auf die Mendel und die Rittner Trambahn. Private Seilbahnen können mit der MeranCard nicht benutzt werden.
  • Einmaliger Eintritt in rund 90 Museen in ganz Südtirol.
  • 10% Rabatt auf den Fahrrad- und Skiverleih bei „Sportservice Erwin Stricker“ und exklusive GuestCard Angebote und Leistungen vor Ort.

Zu den Waalwegen im Meranerland mit der Vorteilskarte

Zu den Waalwegen im Meranerland mit der Vorteilskarte :

Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel, die Sie dann zum Ausgangspunkt und Retour  zu diesen herrlichen Wanderwegen bringen!

Waalwege im Meraner Land

Intensive Landwirtschaft ohne künstliche Wasserzufuhr zu betreiben, war in früheren Jahren im sonnigen und warmen Meraner Land nicht möglich. Eigentlich deshalb sind die Waale entstanden, zu einer Zeit in der es noch keine groß angelegten Beregnungsanlagen gab. Diese Waale, in mühevoller Arbeit von Bauern errichtet, leiteten das Schmelzwasser von entlegenen Bächen ab und verteilten es auf den Feldern. Heute sind entlang dieser Waale rund um die Kurstadt Meran wunderbare Spazierwege entstanden, die sogenannten Waalwege.

Schnäppchen im Oktober mit MeranCard

 

Schnäppchen im Oktober mit MeranCard