Hotel Langwies Schenna mit Schenna blüht auf Card

Hier nochmal die wichtigsten Infos zur Aktion „Schenna blüht auf“ vom 1.4. bis 31.5.2022:

  • 30% Ermäßigung bei den Seilbahnen Taser, Meran 2000, Hirzer Seilbahn, Sessellift Grube
  • kostenlose Frühlingsveranstaltungen, Führungen und Workshops
  • Frühlingsevents

Hotel Langwies mit Vorteilskarte Schenna blüht auf

Dabeisein, wenn Schenna blüht! Seele, Geist und Körper in Einklang bringen. Wo gestern noch Schnee lag, blühen heute weiß und rosa die Apfelbäume. Sportliche nehmen das Mountainbike, Genießer das E-Bike, andere spazieren, wandern, besteigen Berge, folgen der Spur des Wassers am Waalweg. Die Natur aktiv genießen. So geht Frühling in Schenna! Einfach, leicht und mit vielen Preisvorteilen: clever sparen mit dem Frühlingsprogramm „Schenna blüht auf“.

Alle Inklusivleistungen auf einen Blick:

  • Eintritt in die Gärten von Schloss Trauttmansdorff zum Sonderpreis*
  • Rund 30% Rabatt auf Seilbahnen im Wandergebiet Schenna**
  • Viele kostenlose Führungen, Workshops und Veranstaltungen des Tourismusvereins Schenna

* mit der neuen digitalen Schenna GuestCard „Schenna blüht auf“ können Sie im April und Mai 2021 in Ihrem Gastbetrieb Eintrittskarten zum Sonderpreis von 12,00 Euro anstatt 15,00 Euro erwerben.
** gültig mit der digitalen Schenna GuestCard „Schenna blüht auf“ bei den Seilbahnen Taser, Hirzer, Sessellift Grube und Bergbahn Meran 2000 (ausgenommen Seilbahn Verdins).

Hotel Langwies Schenna feiert mit Ihnen den Mai

Im Maien im Maien ists lieblich und schön,
Da finden sich viel Kurzweil und Wonn‘;
Frau Nachtigall singet,
Die Lerche sich schwinget
Über Berg und über Thal.

Die Pforten der Erde, die schließen sich auf,
Und lassen so manches Blümlein herauf,
Als Lilien und Rosen,
Violen, Zeitlosen,
Cypressen und auch Nägelein.

Hotel Langwies Apfelblüte Ende April in Schenna Südtirol

Blütezeit in Schenna
Im Frühling (Anfang/Mitte April) verwandelt sich Schenna jeweils für 2 bis 3 Wochen in ein wunderbar duftendes Blütenmeer. Ein Spaziergang zwischen den blühenden Bäumen, den summenden Bienen, dem wechselnden Duft der Blüten mit dem Blick auf Meran und die warme Frühlingssonne sind ein besonderes Urlaubs-Erlebnis in Südtirol. Die schneebedeckten Gipfel und der blühende Talkessel ergeben einen tollen Kontrast.

Hotel Langwies Waalwege zum Entspannen Staunen Genießen

Wandern entlang der alten Wasserläufe

Bereits vor Jahrhunderten legten die Bauern im Etschtaler Mittelgebirge Kanäle für die Bewässerung ihrer Obstwiesen und Weinberge an. Heute begleiten die alten, beinahe eben verlaufenden Wasserläufe, die das Quellwasser ins Tal führten, die Waalwege durch das Mittelgebirge.

Der Schenner Waalweg führt von der spektakulären Masulschlucht oberhalb des Dorfes durch Fichtenwald und Apfelbäume bis ins Naiftal und gibt immer wieder den Blick auf den weiten Meraner Talkessel frei. Unterhalb von Schenna verläuft der Maiser Waalweg. Er lotst Wanderer parallel zum Fluss Passer entlang der Apfelwiesen bis ins Nachbardorf Saltaus. Die Waalwege in Schenna, sowie neun weitere Waalwege im Meraner Land, bilden zusammen die Meraner Waalrunde. Sie umrahmt auf 80 Kilometern das Meraner Becken.